{$lib.headerfoldout.content.title}

{$lib.headerfoldout.content.introduction}
    mobile menu

    Pfarrer Simon Ahäuser und Gemeindepädagogin Margarete Ruppert bieten Fahrt an

    2023: Der Zauber von Taizé

    M. RuppertMorgenstimmung in Taizé – eingefangen von Gemeindepädagogin Margarete Ruppert.

    Für das Jahr 2023 bieten Pfarrer Simon Ahäuser und Gemeindepädagogin Margarete Ruppert vom 20.8. bis zum 27.8.2023 für Jugendliche ab 15 Jahren wieder eine Fahrt nach Frankreich zur "Communeauté de Taizé" an.

    Eine Reise nach Taizé im französischen Burgund ist immer wieder eine gute Gelegenheit, in der Stille den inneren Frieden zu finden und neue Kraft zu schöpfen. Dazu lernen die – meist jugendlichen – TeilnehmerInnen in einem ungezwungenen Rahmen Menschen aus vielen verschiedenen  Ländern kennen.

    Corona-bedingt hat die Evangelische Jugend im Dekanat Ingelheim-Oppenheim nun länger keine Fahrt mehr zur "Communauté de Taizé" angeboten. Für das Jahr 2023 jedoch bieten Pfarrer Simon Ahäuser und Gemeindepädagogin Margarete Ruppert vom 20.8. bis zum 27.8.2023 für Jugendliche ab 15 Jahren wieder eine Fahrt nach Frankreich an.

    Weitere Informationen geben gerne Pfarrer Simon Ahäuser und Gemeindepädagogin Margarete Ruppert (Tel. 06136 9269636; E-Mail: margarete.ruppert@ekhn.de)

    Diese Seite:Download PDFDrucken

    to top