Fahrt nach Taizé

Rahmenbedingungen:

Taizé – Treffpunkt von mehreren tausend Jugendlichen aus verschiedensten Ländern, aber auch eine Gemeinschaft von Brüdern, die in Einfachheit zusammen lebt. Dreimal am Tag läuten die Glocken zum gemeinsamen Gebet, bei dem all diese Menschen in der Kirche auf dem Boden sitzen. Unglaublich schnell lernt man hier Menschen aus aller Welt kennen, knüpft Freundschaften und erlebt Kirche und Spiritualität von einer völlig anderen Seite. Taizé ist ein kleiner Ort in Frankreich, in dem die ganze Welt zusammenkommt. Wer sich darauf einlässt, wird etwas Besonderes erleben.

Leistungen:

  • An- und Abreise in Kleinbussen oder im Reisebus
  • Unterbringung im eigenen Zelt, Gemeinschaftszelt oder Baracke
  • Vollverpflegung (unter Mithilfe der Teilnehmenden)
  • Programm: in Taizé gibt es drei Gebete am Morgen, am Mittag und am Abend, Bibeleinführung mit einem der Brüder

Alter: ab 15 Jahren

Anmeldeschluss: 20. Mai 2021

Preis: 165,-€

Team: Gemeindepädagogin Margarete Ruppert und weitere Teamer*innen

Infos und Anmeldungen:


Margarete Ruppert
Gemeindepädagogin

Tel. 06136 92696-36
Mobil 0157 80469417
margarete.ruppert@ekhn.de