DIY-Days

1. Gemütlichkeit zum Selbermachen

02. Februar 2020, 11:30 bis 16:00 Uhr, Gemeindehaus Ober-Saulheim (Wörrstädter Str. 3-5)

Gemütlichkeit gilt unter Deutschlernenden als das schönste Wort der deutschen Sprache. Ein Grund mehr, sich um mehr Gemütlichkeit im eigenen Zimmer zu kümmern. Wir nähen Kissenbezüge und Leseknochen (vielseitig einsetzbar als Stütze für Tablet oder Buch oder als Nackenkissen), die Bett und Sofa zu einem kuscheligeren Ort machen. 
Egal, ob du schon Erfahrung an der Nähmaschine hast, oder du zum ersten Mal etwas nähst – dieser Tag ist so konzipiert, dass du einfach mitmachen kannst. Falls du einen Bezug für dein schon vorhandenes Lieblingskissen nähen möchtest dann bringe dieses mit, damit wir daran Maß nehmen können. 

Zielgruppe: Jugendliche ab 12 Jahren

Datum: 2. Februar 2020

Ort: Gemeindehaus Ober-Saulheim, Wörrstädter Str. 2-5, 55291 Saulheim

Kosten: 5€ für Getränke, Mittagssnack und Material

2. Zero Waste – auf dem Weg zu weniger Müll im Alltag

19. Februar 2020, 11:30 bis 16:00 Uhr, Gemeindehaus Jugenheim (Hintergasse 19)

Single-Use-Materialien, also Dinge, die nach kurzem, meist einmaligem Gebrauch im Müll landen machen einen erschreckend großen Teil unseres Mülls aus, dabei kann es sehr einfach sein, solche Dinge zu vermeiden. Zusammen wollen wir aktiv werden, z.B. mit waschbaren Alternativen zu Wattepads oder Säckchen, die die Tüten in der Gemüseabteilung ersetzen. 
Egal, ob du schon Erfahrung an der Nähmaschine hast, oder du zum ersten Mal etwas nähst – dieser Tag ist so konzipiert, dass du einfach mitmachen kannst. Gerne kannst du auch eigenes Material (alte Handtücher, Kissenbezüge, T-Shirts usw.) mitbringen, denn Upcycling macht es noch nachhaltiger! 

Für Jugendliche ab 12 Jahren

Zielgruppe: Jugendliche ab 12 Jahren

Datum: 19. Februar 2020

Ort: Gemeindehaus Jugenheim, Hintergasse 19, 55270 Jugenheim

Kosten: 5€ für Getränke, Mittagssnack und Material

_____________

Einer Wiederholung/Fortführung der DIY-Days in anderen Gemeindehäusern im zweiten Halbjahr 2020 ist, je nach Nachfrage, denkbar.

Infos und Anmeldungen:

Anmeldeflyer



Alexandra Scheffel
Gemeindepädagogin

Tel. 06136 92696-35
alexandra.scheffel@ekhn.de